Leichtathletik: Das war nicht genug

Christian Schenk, Zehnkampf-Olympiasieger von 1988, blickt zusammen mit Moderator Andreas Thies auf das Leichtathletik-Wochenende in Rio zurück. Die Goldmedaille von Thomas Röhler hat es ihm angetan, das Gesamtergebnis der deutschen Leichtathletik aber nicht. Christian Schenk mit einem sehr deutlichen Fazit zu Olympia im Allgemeinen und den Leichtathletik-Wettbewerben im Speziellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.